Immobilien Treuhand

Qualifizierung Mitarbeiter bei der Vonovia Immobilien Treuhand

Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler

Bereits seit jeher haben eine fundierte, fachbezogene Qualifikation bei der Wahl und dem Einsatz der Mitarbeiter bei der Vonovia Immobilien Treuhand GmbH 

einen hohen Stellenwert. Durch ein seit Jahren etabliertes, umfangreiches Seminar- und Weiterbildungsangebot können Mitarbeiter ihr Fachwissen stets auf den aktuellsten Stand der Rechtsprechung bringen oder bei Bedarf und/oder persönlichem Interesse in spezifischen Bereichen auf Expertenstand bringen.

Ab August 2018 trat in diesem Zusammenhang das „Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler“ in Kraft. Dieses Gesetz sieht unter anderem eine generelle Weiterbildungspflicht von Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler vor.  20 Stunden Weiterbildung innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren sind demnach zu absolvieren. 

Wir haben die neue Weiterbildungspflicht zum Anlass genommen, unser reguläres Seminarangebot noch weiter auszubauen und neu zu strukturieren. In enger Zusammenarbeit 
mit dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungswirtschaft und Immobilienwirtschaft (EBZ) haben wir ein professionelles und umfangreiches Schulungskonzept auf die Beine gestellt. 

Wir begrüßen die neuen Berufszulassungsvoraussetzungen sehr, da sie mit dazu beitragen, fachliche Qualität unter Immobilienverwaltern zu fordern und zu fördern und somit entsprechende Standards zu setzen. Wir haben uns vor diesem Hintergrund als Mitglied des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) daher auch sehr gerne freiwillig verpflichtet, unseren Mitarbeitern Weiterbildungen in einem Umfang von 45 Stunden innerhalb von drei Jahren – statt der geforderten 20 Stunden – zu ermöglichen.

Alle, mit der direkten Verwaltung von Immobilien betreuten Mitarbeiter werden diese Weiterbildungsmaßnahmen konsequent durchlaufen. Kunden der Vonovia Immobilien Treuhand GmbH können somit stets auf das Fachwissen und die notwendige Expertise ihres zuständigen Sachbearbeiters vertrauen.“